Lebensmittel

Gute Gründe für die Zertifizierung Ihrer Produkte

Ein Anteil von gegen 30 Prozent der Schweizer Bevölkerung ist von einer Allergie oder Intoleranz betroffen. In der Schweiz leben damit – mit steigender Tendenz – gegen drei Millionen Betroffene.

Überproportional viele Kinder und Jugendliche sind von Lebensmittelallergien und Intoleranzen betroffen. Dies stellt auch das soziale Umfeld (Familie, Kinderhort, Schule) vor besondere Herausforderungen. Damit sind weitere grosse Zielgruppen indirekt betroffen, aber genauso vital an für Allergien und Intoleranzen geeigneten Produkten interessiert.

Betroffene zählen auf Produkte und Dienstleistungen, die ihre speziellen Anforderungen berücksichtigen und ihre Lebensqualität verbessern.

Mit dem Schweizer Allergie-Gütesiegel setzt Ihr Unternehmen ein Zeichen und zeigt Engagement im Bereich Gesundheit. Ihre zertifizierten Produkte werden sichtbar ausgezeichnet.

Die Kriterien für die Zertifizierung von Lebensmitteln können Sie hier herunterladen.

Interessiert? Kontaktieren Sie uns.

 

Gesetzliche Grundlagen

Regelungen zu Allergenen in Lebensmitteln

Verordnung des EDI betreffend die Information über Lebensmittel (LIV)