Gastronomie

Gute Gründe, sich mit der Zertifizierung Ihres Hauses zu befassen

Gegen 30 Prozent der Schweizer Bevölkerung ist von einer Allergie oder Intoleranz betroffen. In der Schweiz leben somit – mit steigender Tendenz – fast drei Millionen Betroffene.

Mehr als 80 Prozent der Familien mit betroffenen Mitgliedern stellt das Konsumverhalten gänzlich auf «allergieoptimiert» um, und ist auf übersichtliche klare Informationen angewiesen.

Dank speziell zubereiteten Menüs, ausführlichen Informationen und gut geschultem, auf die Allergieproblematik sensibilisiertem Personal  profitieren Sie von zufriedenen und gerne wiederkehrenden Gästen.

Die Kriterien für die Zertifizierung von Gastronomiebetrieben können Sie hier herunterladen.

Möchten Sie weitere Auskünfte und Unterlagen für die Zertifizierung Ihrer Produkte? Kontaktieren Sie uns!

Gäste mit Allergien und Intoleranzen gewinnen

Viele Menschen mit Nahrungsmittelallergien oder -intoleranzen meiden Restaurantbesuche. Wie man sie trotzdem als Gäste gewinnen kann, zeigt ein Beitrag im Gastro Journal 17/2014.

Kann das Allergie-Gütesiegel ein Marktvorteil für einen Betrieb sein?

Lesen Sie das Interview erschienen im GastroFacts, Edition 2012/1