Ablauf Zertifizierung

Schritt 1: Anmeldung

Für unsere erste, interne und unverbindliche Prüfung bitten wir Sie, uns das Antragsformular zusammen mit der Geheimhaltungsvereinbarung ausgefüllt und unterzeichnet zurückzusenden. Die detaillierten Angaben im Antragsformular benötigen wir für eine Offerte.  Selbstverständlich werden Ihre Daten mit äusserster Diskretion behandelt.

Anfrage senden

Schritt 2: Zertifizierungsprozess

Wir begleiten Sie durch den vollständigen Zertifizierungsablauf. Dieser dauert in der Regel, nachdem alle notwendigen Dokumente (Schritt 1) eingereicht sind,  3 – 6 Monate.

Zertifizierungsablauf

1. Antragprüfung durch eine branchenspezifische technische Kommission
2. Zweite Prüfung durch spezialisierte medizinische Fachpersonen
3. Produkt- oder prozessbezogenes Audit vor Ort im Herstellerbetrieb durch eine unabhängige akkreditierte Zertifizierungsstelle.
4. Freigabe durch Service Allergie Suisse

Schritt 3: Vergabe vom Gütesiegel und Lancierung

1.  Unterzeichnung des Lizenzvertrages zwischen der Service Allergie Suisse und Ihrer Unternehmung
2.  Ausstellen des Zertifikates
3.  Einreichen von Bild und Textmaterial für unsere Kommunikationsinstrumente (z.B. Newsletter, Homepage)
4.  Aufschalten der Produkte auf unserer Homepage.

Einmal zertifiziert unterliegen Produkte und Dienstleistungen einer regelmässigen Kontrolle. Das bedeutet: einmal jährlich wird ein Überwachungsaudit durchgeführt und alle drei Jahre findet ein Re-Audit statt.